HERZLICH WILLKOMMEN

Die Landesarbeitsgemeinschaft Phase F Niedersachsen ist eine Arbeitsgemeinschaft stationärer Fachpflegeeinrichtungen für Menschen mit schweren und schwersten neurologischen Schädigungen überwiegend jüngeren bis mittleren Erwachsenenalters im Land Niedersachsen.

Die LAG Phase F Niedersachsen ist Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Phase F e. V. Sie besteht seit 1. März 1998. Das im Jahre 2000 vom Landespflegeausschuss empfohlene Rahmenkonzept "Zur vollstationären Pflege von Schädel-Hirngeschädigten in Pflegeeinrichtungen der Phase F in Niedersachsen" wurde maßgeblich von der LAG Phase F Niedersachsen erarbeitet.

Pressemitteilung: Krankenkassen in Niedersachsen übernehmen besonders aufwändige Behandlungspflege bei Wachkoma-Patienten inFachpflegeeinrichtungen

Wir setzen uns gemeinsam für die Interessen von Menschen in der Phase F ein, damit Pflege, Betreuung und therapeutische Versorgung auch weiterhin sichergestellt bleiben. In regelmäßigen Mitgliedertreffen tauschen wir Erfahrungen und Informationen auf fachlicher und politischer Ebene aus. In diesen Treffen werden unter anderem gemeinsame Grundsätze zur Versorgung von Menschen in der Phase F entworfen. Zusätzlich bieten wir Arbeitsgruppen in verschiedenen Fachbereichen an. Wenn Sie weitere Informationen über unsere Arbeit wünschen oder in der LAG mitarbeiten wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!


19.JANUAR 2010
Ein wichtiger Teilerfolg "im Wachkoma nicht mehr zum Sozialfall"
Krankenkassen in Niedersachsen übernehmen besonders aufwändige Behandlungspflege bei Wachkoma-Patienten in Fachpflegeeinrichtungen
in der Zeitschrift "WACHKOMA und danach" 4/2009
Download 19_1_2010.pdf (64 KB)